WortM o m e n t e Gratis bloggen bei
myblog.de

Lost and insecure

Ha. Ist es jetzt in, zu versuchen sich selbst zu belügen? Zu sagen: "Nein so bin ich nicht, das ist total uncool so zu sein. bla bla. Ich bin nicht indie.!" Und dann doch irgendwo tief in sich drin, denkt, ich bin viel cooler als du du Pisser, weil ich ein Indie bin. AH! ich hab so viele Gednaken gerade, und ich will sie alle loswerden, ich weiß nicht wie, aufwelche weise, es kann nicht raus. will aber.  Eben war eine Katze bei uns im Garten, sie hat mich angeguckt und es hat wehgetan. Einfach so. Sie hat mich so an meine allererste Katze errinnert, die immer nur gutes wollte. Egal wie sauer man war und wie sehr man ihr vielleicht auch durch Ignoranz wehgetan hat, sie ist immer zurück gekommen und hat mit einem geschmust. Hat mir geholfen zu überleben. Und dann.. ich war zu klein um es wirklich zuu verstehen, aber sie wurde weggegeben und ich hab ncihts gesagt. Weil das immer so war. Ich durfte nichts sagen. Und jetzt ist es zuspät. Und das macht mich so traurig. Weil ich einfach mal wieder gerne eine KAtze hätte die zu mir kommt, einfach jemand der mit mir kuschelt.. und mich in den arm nimmt und mir sagt das er mich liebt. oder lieb hat. Sehnsucht, trauer ah. tut meistens weg. Gibt es eigentlich gute Trauer? Ich glaub daran.
29.3.09 13:12
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen